PhotoWissen Band 4: Visuelle Schärfe

Titelabbildung NaturWissenschaft + Photographie Band 4 Visuelle Schärfe Der 4. Band der Reihe PhotoWissen widmet sich dem Komplex der visuellen Schärfe:

Was ist visuelle Schärfe?
Wieso sind Auflösungsvermögen und Kantenschärfe entscheiden für unseren Schärfeeindruck?
Von welche Faktoren hängt das Auflösungsvermögen des visuellen Systems ab?
Welche optischen Grundlagen bestimmen über die Abbildungsschärfe?
Was ist Schärfentiefe und wie verhält sie sich im Hinblick auf die verschiedenen photographischen Stellschrauben?
Wie beziffiert sich das Auflösungsvermögen der photographischen Komponenten und des Bildes?
Wie können wir unseren Aufnahmen zu größerer Kantenschärfe verhelfen?

Das erste Kapitel arbeitet zunächst heraus, daß visuelle Schärfe unsere Empfindung der Deutlichkeit der Objektkanten ist: Je klarer wir diese wahrnehmen, umso größer ist unser Schärfeeindruck. Da diese Klarheit unmittelbar mit dem Helligkeitsunterschied an der Kante korrespondiert, ist der Eindruck visueller Schärfe ein Abfallprodukt unserer Kontrastwahrnehmung. Neben dem Kontrast, den wir auch als Konturenschärfe bezeichnen, spielt auch das Auflösungsvermögen eine große Rolle für den Schärfeeindruck und dieser erste Teil erläutert detailliert, wie das visuelle System in dieser Hinsicht beschaffen ist.
Das zweite Kapitel führt in die optischen und geometrischen Grundlagen des Schärfebegriffs ein. Anhand dieser Gesetzmäßigkeiten wird deutlich, daß es echte geometrische Schärfe zwar nur in einer Ebene gibt, sich die wahrgenommene Schärfe aber über mehr als diese eine Ebene erstrecken kann. Diese wahrgenommene Bildschärfe nennen wir Schärfentiefe und der größte Teil dieses Kapitels befaßt sich damit in welchem Verhältnis sie zu den photographischen Stellschrauben Blende, Aufnahmeentfernung, Brennweite, Fokuspunkt und Aufnahmeformat steht.
Das dritte Kapitel behandelt das Auflösungsvermögen der photographischen Komponenten Optiken, Bildträger und Ausgabegeräte und wie sich ihr Gesamtverhältnis berechnet.
Das vierte Kapitel gibt praktische Hinweise dazu, wie sich die Kantenschärfe des photographischen Bildes (analog und digital) steigern läßt.

Jörg Sczepek
PhotoWissen Band 4
Visuelle Schärfe
17x22 cm, 156 Seiten, EUR 14,80 incl. MwSt
44 SW-Abb., 21 Farb-Abb.
ISBN 9783842337558
Books on Demand 2011
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·