1000 Worte
zum Reisen in die USA

US-Zollbehörde wertet Fluggastdaten aus

07.03.2003

Wer in Zukunft in die USA fliegen will muss sich bereits beim Kauf des Tickets damit einverstanden erklären, dass die bei der Buchung anfallen Daten an die US-Zollbehörde weitergegeben werden.
Seit dem 05.03.2003 praktizieren die Vereinigten Staaten ein Gesetz, daß es ausländischen Fluglinien mit Verbindungen in und aus den USA vorschreibt alle verfügbaren Daten jeder Buchung für die Zollbehörde offen zu legen. Darunter fallen auch alte Datensätze, zum Beispiel frühere Reiserouten, die es erlauben eine personalisierte Historie zu erstellen. Anhand dieser und weiterer Angaben, wie spezielle Essenswünsche und Abrechnungsmodalitäten, will die Behörde mögliche Terroristen erkennen.
Im Grundatz haben sich die EU-Kommision und die US-Behörden über die Weitergabe der Daten geeinigt. Allerdings gibt es noch widerstreitende Interessen, was den Umfang der Datensätze angeht : Die Amerikaner wollen einen Vollzugang in Echtzeit zu den Buchungssystemen der Gesellschaften während die Kommision an eine Beschränkung auf den sogenannten Passenger Name Record denkt. Eine eindeutige Stellungnahme der dafür zuständigen Artikel-29-Gruppe der EU-Kommission ist für Ende März zu erwarten.
Da diese Modalitäten noch unklar sind und die Weitergabe der Daten gegen die EU-Datenschutzrichtlinie verstößt, rät Brüssel den Gesellschaften zur Zeit dazu nichts zu tun. Wie heise online mitteilt handhaben die Airlines die Weitergabe der Daten aber trotzdem durchaus unterschiedlich : Während die Lufthansa den Vollzugriff auf ihr Buchungssystem ermöglicht geht British Airways in dieser Hinsicht selektiver vor und die Austrian Airlines haben, da noch keine Aufforderung eingegangen ist, noch gar keine Zugriffsmöglichkeit bereit gestellt.

Weitere Informationen:

"PhotoFührer USA sind eine gelungene Kombination aus Reiseführer und Fototipps."
CHIP FOTO VIDEO DIGITAL im Mai 2004: "Wer nur ein paar Stunden vor Ort ist, verpasst normalerweise schnell ein Motiv. Woher soll man auch wissen, dass man die besten Fotos vom Hoover Dam bei Las Vegas vom Aussichtspunkt No. 5 macht?" Wer vorher die PhotoFührer USA gelesen hat, weiß es - und kennt die Tricks.

buecherundbilder.de nimmt am am Amazon-Partnerprogramm teil:
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·