1000 Worte
zum Reisen in die USA

Neue Einreisebestimmungen für die USA

29.09.2003

Die Vereinigten Staaten haben die eigentlich zum 01.10.2003 in Kraft tretende Neuregelung der Einreisebestimmungen um ein gutes Jahr veschoben. Nun muss jede am Visa Waiver Program teilnehmende einreisende Person erst ab dem 26.10.2004 über einen eigenen maschinenlesbaren Pass verfügen. Maschinenlesbar bedeutet in diesem Zusammenhang gemäß den internationalen Standars, daß das Dokument am Ende der Personaldatenseite zwei Schriftzeilen enthalten muss, die automatisch von der datenverarbeitung erfaßt werden können. Bei deutschen Staatsangehörigen ist dies bei dem bordeaux-farbene Europapass der Fall. Kinderausweise und Einträge in den Reisepässen der Eltern werden für visafreies Reisen in die USA mit dem neu gesetzten Datum nicht mehr akzeptiert. Nach wie vor muss der Reisepass auch dann noch bis mindestens zum Ende des geplanten Aufenthalts gültig sein. Weitere Hinweise finden Sie auch auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Sie wollen auf Ihrer USA-Reise auch die Hingucker für´s Photoalbum zaubern?
Die PhotoFührer USA verraten Ihnen, was die normalen Reiseführer verschweigen: Alle Tipps und Tricks mit denen Sie die großartigen Motive im Südwesten und Kalifornien zu Ihren schönsten Urlaubsbildern machen!

buecherundbilder.de nimmt am am Amazon-Partnerprogramm teil:
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·