1000 Worte
US-Nationalparks

Zion NP: Kein Individualverkehr mehr im Zion Canyon

07.04.2002

Seit dem Sommer des Jahres 2001 ist der Zion Canyon Scenic Drive in den Monaten zwischen April und Oktober nicht mehr für den Individualverkehr zugänglich. Kostenlose Shuttle Busse verbinden nun den Ort Springdale mit den Sehenswürdigkeiten im Park. Die Busse des Springdale Shuttle Loops halten an sechs beschilderten Stellen im Ort, der Zion Canyon Shuttle Loop hat acht Haltestellen entlang dem Zion Canyon Scenic Drive bis zm Temple of Sinawava Parking Area. Beide Routen treffen sich am neu erbauten Besucherzentrum nahe dem Watchman Campingplatz am Südeingang. Da sich die Parkplätze dort schnell füllen läßt man sein Gefährt am Besten schon in Springdale stehen (Radioansagen auf 1610 AM beachten). Die Busse des Springdale Loops verkehren zwischen 05:30 und 23:00, der Verkehr auf dem Zion Canyon Loop läuft von 05:45 bis 23:15 (letzte Abfahrt von der Zion Lodge). Beide Linien verkehren in Rhythmen von 10 bis 30 Minuten und eine Rundfahrt dauert mindestens 90 Minuten. Der Einschnitt in den privaten PKW-Verkehr wurde nötig, da der enge Zion Canyon den auf 2,5 Millionen angewachsenen Besucherstrom nicht mehr fassen konnte und erscheint als absolut angemessener Schritt hin zu einem augeprägteren Erlebnis dieses wunderbaren Parks. Weitere Informationen zur Sperrung des Zion Canyon Scenic Drives finden Sie auf der Website. des National Park Service.

Zion NP photographieren - gewusst wie!
Mit dem PhotoFührern Südutah sind Sie zur rechten Zeit am rechten Ort und schießen Ihr aufregendstes Urlaubsphoto. Bryce Canyon, Yosemite, Las Vegas, San Francisco: Wo die besten Bilder auf Sie warten, erfahren Sie auf buecherundbilder.de.

buecherundbilder.de nimmt am am Amazon-Partnerprogramm teil:

Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·