Photogalerie Arizona

Auf dem heutigen Talgrund und weit darüber hinaus, befand sich vor einigen Millionen Jahren eine massive Mesa, höher als die noch stehenden Buttes (sprich „Bjutes“). Doch dank der immerwährenden Erosionsprozesse sind von ihr nur mehr die kolossalen Zeugenberge übriggeblieben, von denen West Mitten Butte, East Mitten Butte und Merrick Butte mit mehr als 350 m Höhe die Landschaft dominieren.

Pfeil Zurück Pfeil Zurück Monument Valley, Die Zeugenberge im Tal

Zeugenberge, Monument Valley NTP     12 / 22
Pfeil Weiter Pfeil Weiter

Die Aussicht vom Visitor Center ist zu jeder Tageszeit gut, vor einem leicht bewölktem Himmel sogar sehr gut. Sonnenauf- und -untergang sind spektakulär. Dann stehen die Buttes als Silhouette vor der Sonne und einem zuerst purpurnen, später roten Himmel oder werden vom Licht in flüssiges Gold getaucht. Brennweiten von 35 mm und weniger sind adäquat. Seien Sie mindestens 30 Min. vor Sonnenaufgang hier, um den ersten rötlichen Widerschein am östlichen Himmel einzufangen. Wenn dieser Effekt stärker wird, orientieren Sie die Belichtung an der hellsten Stelle des Himmels, variieren sie aber um +/- 2/3 Belichtungss tufen.

Die Texte und Bilder dieser Seite sind in Buchform in der Reihe PhotoFührer Publikationen unter dem Titel PhotoFührer USA Nordarizona erschienen.
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·