Bildgalerie Las Vegas

Der Strip ist eine Art Gesamtkunstwerk, an dem es alle paar Meter ein neues Highlight zu sehen und aufzunehmen gibt.
Die Kreuzungen The Strip und Tropicana Avenue, The Strip und Flamingo Road sowie The Strip und Stardust Road zählen von der Intensität ihrer Beleuchtung her zu den Hauptanziehungspunkten.
Die vier Fußgängerbrücken zwischen Excalibur, New York, MGM Grand und Tropicana (Ecke Las Vegas Boulevard und Tropicana Avenue) sind leider alle mit Gittern versehen, was die Photographie nicht erleichtert.
Neben diesen gibt es noch vier verglaste Übergänge zwischen Bellagio, Caesars Palace und Ballys (Ecke Strip und Flamingo Road). Von hier aus können Sie den ewig fließenden Verkehr auf dem Las Vegas Boulevard gut mit kreativ-langer Belichtungszeit aufnehmen und so die Lichter der Autos zu langen Streifen verlaufen lassen (mindestens 1 s Belichtungszeit, besser viel länger mit Graufilter).

Pfeil Zurück Pfeil ganz Zurück Blick über den Las Vegas Blvd auf die nachgebaute Hochhauskulisse des Hotels New York New York

Hotel New York New York, Las Vegas     6 / 15
Pfeil Weiter Pfeil Weiter

Am New York-New York besticht die Fassade entlang dem kurzen Nachbau der Brooklyn Bridge. Vom Tropicana schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite aus können Sie das ganze Ensemble der Wolkenkratzer aufnehmen oder die Kuppeln von „Empire State-“ und „Chrysler Building“ mit einer Telebrennweite um 200 mm isolieren. Im Innern gibt es ein nachgebautes Mini-Manhattan aus den 1930er Jahren.

Die Texte und Bilder dieser Seite sind in Buchform in der Reihe PhotoFührer Publikationen unter dem Titel PhotoFührer USA Nordarizona erschienen.
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·