Bildgalerie Kalifornien

Der Großteil des Yosemite Valley ist über ein Einbahnstraßensystem zugänglich. Der Southside Drive bündelt die Routen 120, 140 und 41 und führt sie in östlicher Richtung entlang dem Merced River ins Tal hinein. In Höhe des Camp Curry trifft er auf den in Gegenrichtung vorbei am Yosemite Village verlaufenden Northside Drive. Über drei Querverbindungen können Sie gezielt einzelne Segmente dieses Rundverkehrs abfahren. Im Village finden Sie das Besucherzentrum, ein Museum, die Ansel Adams Gallery und alle weiteren touristischen Annehmlichkeiten.

Pfeil Zurück Pfeil ganz Zurück Morgendliches Streiflicht auf Cooks Meadow

Cooks Meadow, Yosemite NP     25 / 42
Pfeil Weiter Pfeil zum Ende

Cooks Meadow liegt im Dreieck aus Northside Drive und Sentinel Bridge Drive direkt südlich vom Yosemite Village. An beiden Straßen finden Sie Parkplätze, um zu den guten Aufnahmestandpunkten im Herzen des Valley zu gelangen. Die Motive umfassen alles, was Rang und Namen hat: Die Yosemite Falls (am besten an einem frühen Morgen im Frühjahr), Half Dome, die Cathedral Rocks, Glacier Point und Sentinel Rock (alle sehr gut am späten Nachmittag). Wie es sich für eine anständige Wiese gehört, finden Sie Blumen, Bäume und kleine Teiche, die Sie zur aktiven Bildgestaltung im Vordergrund platzieren können.

Die Texte und Bilder dieser Seite sind in Buchform in der Reihe PhotoFührer Publikationen unter dem Titel PhotoFührer USA Zentralkalifornien erschienen.
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·