1000 Worte zu Amerika
Reiseinfos San Franzisko

Die Stadt und ihre Attraktionen:
Die Golden Gate Bridge

Seit 60 Jahren spannt sich die Golden Gate Bridge als zweitgrößte Hängebrücke der Welt über die Meerenge zwischen der Halbinsel und den Marin Headlands im Norden. Zu Beginn der Planungen hielt man es angesichts der problematischen geographischen Voraussetzungen für unmöglich an der gewählten Stelle eine Brücke zu errichten. - Zu tief schien das Wasser, zu groß die Entfernung zum anderen Ufer und zu groß die häufig gemessenen Windgeschwindigkeiten. Da verwundert es nicht, dass es bald 20 Jahre brauchte, um alle Einwände zu entkräftem und die Finanziers zu überzeugen. 1933 ging es dann entlich los und im Verlauf der folgenden vier Jahre wurden 1 Mio Tonnen Stahl, 129 000 km Stahlkabel mit 1 m Durchmesser, 520 000 qm Beton und 38 000 l der bis heute so markanten orangenen Farbe verbaut und verbraucht. Das alles kostete die relativ bescheidene Summe von 35 Mio $ und leider auch 11 Menschenleben.
Mit den beidseitigen Auffahrten beträgt die Länge der Golden Gate Bridge 11 km und ihre Breite 27,5 m. Die gewaltigen Tragepfeiler ragen 227 m hoch hinauf und halten die Fahrbahndecke 67 m hoch über dem Meer. Seit dem Eröffnungstag am 28. Mai 1937 passieren jählich rund 45 Mio Fahrzeuge die Golden Gate Bridge und unterstreichen damit ihre Bedeutung für die Infrastruktur der gesamten weiteren Umgebung.

Blick von Battery Spencer auf die Golden Gate Bridge und San Francisco in der Entfernung

Die Golden Gate Bridge ist wohl zu Recht das Symbol San Franciscos´.

Deutsche Wikipedia-Seite zur Golden Gate Bridge

Natürlich können Sie die Golden Gate Bridge nicht nur mit dem Auto oder Fahhrad, sondern auch zu Fuß überqueren. Ziehen Sie sich aber in jedem Fall warm und vor allem winddicht an, denn vor allem in der Mitte des freitragenden Teils weht ein beständiger kräftiger Wind. Alle von Norden kommenden Fahrzeuge müssen die Brücken-Maut von 5 $ entrichten.

San Francisco bei Nacht - so wird's gemacht:
Motive, Blickwinkel, Aussichtspunkte, Techniken - alles, was Sie brauchen, um die Lichter und Farben der Metropole in echte Hingucker zu verwandeln: Der PhotoFührer USA Zentralkalifornien zeigt's Ihnen.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 |



buecherundbilder.de nimmt am am Amazon-Partnerprogramm teil:
Alle Inhalte dieser Seite © Jörg Sczepek. Alle Rechte vorbehalten. Impressum · Datenschutzerklärung ·